top of page

Cameron Rudd (Berlin, DE) 

Bild von Cameron Rudd mit Karussell kaufen

Cameron Rudd (*1973) wuchs in Australien und Großbritannien auf, bevor er an der Londoner Byam Shaw School of Art Kunst studierte. Sein Lebensmittelpunkt liegt seit 2001 in Berlin. Die Malerei von Cameron Rudd zeigt die deutsche Hauptstadt und ihre Umgebung. Zum einen beschäftigt ihn das nächtliche Treiben Berlins mit all seinen Akteuren, welches er immer aus der Perspektive eines abseits stehenden Betrachters darstellt. Zum anderen kreiert er Stillleben und ruhige Alltagsszenen der Berliner Seen und Badeanstalten, wobei ihn das Verhältnis von Licht und Schatten und die Reflektionen des Wassers vordergründig interessieren. Seine Bilder wirken auf den ersten Blick hyperrealistisch, beim näheren Betrachten fällt  jedoch der impressionistisch wirkende Pinselduktus auf.  Oftmals entstehen vorab Aquarelle aus Papier, die er als Vorstudien im kleinen Format und Gedankenstützen nutzt, bevor er die späteren Bilder in Öl auf Leinwand - gerne großformatig - ausführt.

Unser Video-Künstlerportrait über Cameron Rudd wurde im Rahmen des NEUSTART KULTUR Sonderförderprogrammes von der Stiftung Kunstfonds  bezuschusst.

KF-Logo_monochrom.tif
BKM_Neustart_Kultur_Wortmarke_pos_CMYK_RZ.tif
Gegenständliche Malerei mit Schildkröte an Seeufer

Biografie

 

*1973

 

Ausbildung und Auszeichnungen 

2016 

Arbeitsaufenthalt Vendsyssel Kunstmuseum, Hjørring, DK

2014

Arbeitsaufenthalt Vendsyssel Kunstmuseum, Hjørring, DK

2005

Kunstpreis Verein Berliner Künstler

2000

Kunstpreis der Stiftung Kunst, Kultur und Bildung der Kreissparkasse Ludwigsburg

1998

Young Artist Award, Maidstone Museum & Art Gallery, GB

1996

Critic Choice Preis, Warrington Art Gallery Annual Open, GB

1995

Young Artist of the Year, Marks & Spencer Award, The Mall Gallery, London, GB

1992-1995

Byam Shaw School of Art, London, GB

Ausstellungen 

2024

art Karlsruhe, Schlieder Contemporary

Art Herning, Galleri Franz Pedersen, DK

2023

Schlieder Contemporary, Frankfurt

Art Herning, Galleri Franz Pedersen, DK

Enter Art Fair, Kopenhagen, Galleri Franz Pedersen, DK

Kunstraum m3, Atelierhaus Mengerzeile, Berlin

2022

Schlieder Contemporary, Frankfurt

Art Herning, Galleri Franz Pedersen, DK

Enter Art Fair, Kopenhagen, Galleri Franz Pedersen, DK

2021

Kunstraum m3, Atelierhaus Mengerzeile, Berlin

Art Herning, Galleri Franz Pedersen, DK

Enter Art Fair, Kopenhagen, Galleri Franz Pedersen, DK

Schlieder Contemporary, Frankfurt

2020

Galleri Franz Pedersen, Horsens, DK

Kunstquartier Bethanien - Berlin

Art Herning, Galleri Franz Pedersen, DK

Enter Art Fair, Kopenhagen, Galleri Franz Pedersen, DK

2019

Schlieder Contemporary, Frankfurt

Art Herning, Galleri Franz Pedersen, DK

Enter Art Fair, Kopenhagen, Galleri Franz Pedersen, DK

2018

Galleri Franz Pedersen, Horsens, DK

Art Herning, Galleri Franz Pedersen, DK

Enter Art Fair, Kopenhagen, Galleri Franz Pedersen, DK

2017

Kunsthalle m3, Berlin

Schlieder Contemporary, Frankfurt

Art Herning, Galleri Franz Pedersen, DK

Enter Art Fair, Kopenhagen, Galleri Franz Pedersen, DK

2016

Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt

Kunsthalle m3, Berlin

Art Karlsruhe, Galerie Barbara von Stechow

Kunst Zürich, Galerie Barbara von Stechow

Enter Art Fair, Kopenhagen, Galleri Franz Pedersen, DK

2015

Galerie Elizabeth Couturier, Lyon, FR

Kunsthalle m3, Berlin

Art Karlsruhe, Galerie Barbara von Stechow

Kunst Zürich, Galerie Barbara von Stechow

Enter Art Fair, Kopenhagen, Galleri Franz Pedersen, DK

2014

Salon der Gegenwart, Hamburg 

Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt 

Vendsyssel Museum of Art, Hjørring, DK

Kunsthalle m3, Berlin

Art Karlsruhe, Galerie Barbara von Stechow

Kunst Zürich, Galerie Barbara von Stechow

Enter Art Fair, Kopenhagen, Galleri Franz Pedersen, DK

2013   

Galerie Elizabeth Couturier, Lyon, FR

Art on paper, Brüssel, Galerie Elizabeth Couturier, BE
St-art, Strasbourg, Galerie Elizabeth Couturier, FR
ausstellungsraum.at, Wien, AT

Kunsthalle m3, Berlin

Art Herning, Galleri Franz Pedersen, DK

Art Karlsruhe, Galerie Barbara von Stechow

2012

Kunstverein Weinheim

Neuer Kunstverein Aschaffenburg

Henning art fair, Galleri Franz Pedersen, DK

Kunst Zürich, Galerie Barbara von Stechow

Enter Art Fair, Kopenhagen, Galleri Franz Pedersen, DK

Art Karlsruhe, Galerie Barbara von Stechow

St-art, Strasbourg, Galerie Elizabeth Couturier, FR

2011

L'hôtel Saint-Simon, Angoulême, FR

Galleri Franz Pedersen, Horsens, DK

Art Karlsruhe, Galerie Barbara von Stechow

La lune en parachute, Epinal, FR

Art.Fair Köln, Galerie Barbara von Stechow

Art Herning, Galleri Franz Pedersen, DK

Kunst Zürich, Galerie Barbara von Stechow

Enter Art Fair,Kopenhagen, Galleri Franz Pedersen, DK

Art Karlsruhe, Galerie Barbara von Stechow

2010   

Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt

Cologne Fine Art, Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt

Art Herning, Galleri Franz Pedersen, DK

Kunst Zürich, Galerie Barbara von Stechow

Enter Art Fair, Kopenhagen, Galleri Franz Pedersen, DK

Art Karlsruhe, Galerie Barbara von Stechow

2009

Galleri Franz Pedersen, Horsens, DK

Galerie Elizabeth Couturier, Bourgoin-Jallieu, FR

Binz Kunstpreis, Rügen
Art Vilnius 09, Galerie Elizabeth Couturier, LT

Enter Art Fair, Kopenhagen, Galleri Franz Pedersen, DK

Art Karlsruhe, Galerie Barbara von Stechow

2008

St-art Strasbourg, Galerie Elizabeth Couturier, FR

Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt

Seven Contemporary Art, Den Haag, NL

SAK Kunstforening & Kunstbygning, DK

Art Karlsruhe, Galerie Brennecke

2007

Galerie Brennecke​, Berlin
Art Fair 21 , Köln, Galerie Barbara von Stechow
Cologne Fine Art, Köln, Galerie Barbara von Stechow
Enter Art Fair, Kopenhagen, Galleri Franz Pedersen, DK

Koelner Liste, Galerie Barbara von Stechow
Galleri Franz Pedersen, Horsens, DK
Art Karlsruhe, Galerie Barbara von Stechow

2006

Art Cologne, Köln, DNA Galerie
Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt

Havanna Biannual, Cuba, CU

La lune parachute, Epinal, FR

DNA Die Neue Aktions Galerie, Berlin

Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt

2005

Vleeshal Museum, Middleburg, NL

KunstSalon Berlin, Galerie Christa Burger
Verein Berliner Künstler, 1. Preis
Stiftung Kunst und Kultur, Stadtsparkasse Magdeburg
Art Frankfurt, DNA Galerie
Vienna Art Fair, Wien, DNA Galerie, AT
Art Karlsruhe, DNA Galerie

2004

DNA Galerie, Berlin 

Art Frankfurt, DNA Galerie

Art Cologne, Köln, DNA Galerie
Fiac Paris, DNA Galerie
Berliner Liste, DNA Galerie

2003

DNA Galerie, Berlin

Art Cologne, Köln, DNA Galerie
Stiftung Kunst und Kultur, Stadtsparkasse Magdeburg
Art Frankfurt, Galerie Christa Burger
London Art Fair, Patton Gallery, GB

2002

Galerie Christa Burger, München

KIAF, Seoul, DNA  Galerie, KR

Schloss Groß Leuthen, Märkische Heide
Libido Galerie, Berlin
Art Frankfurt, Christa Burger Galerie
London Art Fair, Patton Gallery, GB 
Patton Gallery, London, GB

2001

DNA Galerie, Berlin
Compass Gallery, Glasgow, GB
Raum für Kunst, Paderborn

Galerie Christa Burger, München

2000

Compass Gallery, Glasgow, GB
Völcker & Freunde Galerie, Berlin
D.B. British & International Gallery, Marbella, ES

Festival of Vision, Tamar Site, Hong Kong, CN

Kunstpreis der Stiftung Kunst, Kultur und Bildung der Kreissparkasse, Ludwigsburg
4. Festival junger experimenteller Kunst, Postfuhramt, Berlin
Nation of art, Frühlingssalon, Rudersdorf
a.c.galerie, Berlin

1999

Völcker & Freunde Galerie, Berlin
Compass Gallery, Glasgow, GB
D.B. British & International Gallery, Marbella, ES

1998

Riverside Studios, London, GB

Flowers East Gallery, London, GB

Concourse Gallery, London, GB
Maidstone Art Gallery, Kent, GB

1997

Hammersmith Open, Riverside Art Gallery, London, GB

John Jones Art Centre, London, GB

Flowers East Gallery, London, GB
MIRO Gallery, Prag, CZ
John Jones Art Centre, London, GB

1996

Flowers East Gallery, London, GB
Warrington Art Gallery Museum, Cheshire, GB

1995

Diploma Show, Byam Shaw School of Art, London, GB
New English Art Club, The Mall Gallery, London, GB

1994

New English Art Club, The Mall Gallery, London, GB

bottom of page