Felix Eckardt (Hamburg, D)

Der Mensch in all seinen Facetten steht bei der Kunst von Felix Eckardt (*1975) im Mittelpunkt, der Blick hinter die Fassade, gerichtet auf unsere Diversität. Es entstehen in seiner zeitgenössischen Malerei Studien von gedankenversunkenen Menschen in Museen, Cafés, Bussen oder Wartesälen, welche zu mehr Achtsamkeit appellieren. In seinen oftmals großformatigen Bildern dekonstruiert er urbane Schauplätze, löst sie malerisch auf und lässt einzelne Bildebenen miteinander verschmelzen.

 © 2020 by Schlieder Contemporary 

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon